STAATLICHE REALSCHULE RAIN

LEBEN UND LERNEN

Unser Maskottchen zum Anfassen

Direkt nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch eine Begrüßungsrede von Realschuldirektor Gerhard Härpfer konnte eine weitere Errungenschaft der Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Realschule Rain und der Stiftung St. Johannes vorgestellt werden: Das Schul-Maskottchen „Rainer, der Biber“ gibt es künftig auch als Plüschtier zum Kuscheln. Ein erstes Exemplar, hergestellt in den Werkstätten der Stiftung, hatte Frau Paus (stv. Geschäftsführerin der Stiftung St. Johannes) bereits dabei und konnte es Direktor Härpfer überreichen. Sie räumte ein, dass der Stofftier-Rainer eine wahre Herausforderung für die Mitarbeiter der Werkstätten dargestellt hatte - bisher hatte es ihn lediglich als Schlüsselanhänger oder auf Handyhüllen aufgedruckt gegeben.

Weiterlesen ...

Übermut tut nicht gut! - „Der Zauberlehrling“ als Figurentheater

Kurz vor Weihnachten bekamen die Fünft- und Sechstklässler der Realschule Besuch vom Moussong-
Figurentheater mit dem Stück „Der Zauberlehrling“. Wer dahinter ein einfaches Spiel zu Goethes Ballade vermutete, wurde enttäuscht. Denn in der großzügigen Interpretation des Klassikers macht der Zauberlehrling einen Fehler, in dem es für ihn um alles geht:
Aus lauter Übermut zaubert er sich aus seinem Gedicht heraus und landet in einer literarischen Zwischenwelt. Hier trifft er einige unfertige Romanfiguren, die darauf hoffen, einmal fertig geschrieben zu werden, um ins Land der Bücher zu gelangen. Nur dort sind sie sicher vor dem Vergessen-Werden. Auch der Zauberlehrling möchte gerne wieder in sein Gedicht zurück…

Weiterlesen ...

Rainer Realschüler spenden für bedürftige Menschen

Auf Initiative der SMV (Schülermitverantwortung) der Staatlichen Realschule Rain wurde auch in diesem Jahr wieder in der Adventszeit für einen guten Zweck gesammelt. Bei dieser vorweihnachtlichen Tradition geht es aber nicht um Geld - stattdessen sollten Pakete mit Lebens-mitteln und Artikeln für den täglichen Bedarf gepackt werden. Jede Klasse der Schule steuerte zu dieser Aktion zwei Kartons bei, die zu gleichen Teilen an die Tafeln in Donauwörth und Neuburg gespendet wurden. So konnten nun insgesamt über 60 Pakete übergeben werden.

Weiterlesen ...

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Insgesamt fünf Mädchen traten zum Schulfinale des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen an. Aus den jeweils klassenbesten Leserinnen Laura Sander (6A), Melanie Theiner (6B), Viktoria Gutjahr (6C), Soraya Preußner (6D) und Lara Eser (6E) war die Schulsiegerin zu ermitteln. Bei den durchwegs erfreulichen Leseleistungen aller Teilnehmer fiel es der Jury, bestehend aus Claudia Marb vom Freundeskreis der Realschule sowie den Deutschlehrerinnen Nicole Mayr und Brigitte Angermayr, schwer, die beste Vorleserin zu finden.

Weiterlesen ...

Login

Nächste Termine

Jan
20

7:00 20.01.2019 - 7:30 25.01.2019

Feb
4

8:00 04.02.2019 - 12:50 08.02.2019

Feb
15

15.02.2019 8:00 - 8:30

Feb
24

8:00 24.02.2019 - 8:30 01.03.2019

Feb
25

25.02.2019 - 27.02.2019

Eintrag suchen

loader