STAATLICHE REALSCHULE RAIN

LEBEN UND LERNEN

Geographie-Wettbewerb

Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe nahmen im Januar am bundesweiten Wettbewerb „DIERCKE WISSEN“ teil, der mit 310.000 Teilnehmern der größte deutsche Schülerwettbewerb im Bereich Geographie ist. Den Sieg auf Klassenebene erlangten Christian Grahl (9a), Christian Göbel (9b), Franziska Ansbacher (9c), Teresa Werner (9d), Jakob Lohner (9e), Alina Wünsch (9f) und Lena Welt (9g). Alle Klassensieger stellten ihr Wissen noch in einer zweiten Runde um den Schulsieg unter Beweis. Dabei setzten sich Jakob Lohner (3.Platz), Christian Göbel (2.Platz) und Alina Wünsch (1. Platz) durch. Die Schulbeste durfte sich über einen Buchgutschein freuen und hat sich für die Teilnahme am Landesentscheid in Bayern qualifiziert, der noch im März stattfindet.

Weiterlesen ...

Verabschiedung in den Ruhestand

Zum Halbjahr des Schuljahrs 2017/18 verabschiedete sich Realschullehrer Ludwig Hettenkofer nach über 40-jähriger Dienstzeit in seinen wohlverdienten Ruhestand. Der kompetente und stets ausgeglichene Pädagoge unterrichtete an der Staatlichen Realschule Rain seit  1979 in den Fächern Mathematik, Physik und IT. Außerdem unterstützte er unter anderem als Systembetreuer die Schulleitung bei verschiedenen Verwaltungsaufgaben. Der von der Schulleitung und vom Kollegium sehr geschätzte Lehrer wurde nun im Rahmen einer Feierstunde gebührend verabschiedet. Neben Realschuldirektor Gerhard Härpfer, der Herrn Hettenkofer für seinen vorbildlichen Einsatz und seine kollegiale Arbeitsweise lobte, waren auch die ehemaligen Schulleiter Dr. Andreas Mack und Armin Hanl anwesend. Sie nutzten den Anlass, um Ludwig Hettenkofer die besten Wünsche für seinen Ruhestand mit auf den Weg zu geben.

Weiterlesen ...

 

Unter der Rubrik "Info und Service" > "Übertrittinformationen" können Sie die obigen Informationen als .pdf Dokument herunterladen.

Login

Nächste Termine

Eintrag suchen

loader